Mein zweites Hobby, gleich nach den Katzen, ist die Tiffanytechnik.  Seit 1992 widme ich mich dieser Art von Glasgestaltung. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Von Türfüllungen über Fensterbilder, Lampen, Teelichtern, Spiegeln, Weihnachtsbaumbehang bis zur Verglasung von alten Schränken, habe ich schon fast alles gemacht.

 

Die Glaskatzen sind für Visitenkarten und können mühelos mit Kalbelbinder an den Ausstellungskäfigen besfestigt werden.

Es gibt sie in verschieden Farbdesigns und Rassen.

 

Hier finden Sie eine kleine Auswahl meiner gefertigten Tiffany-Arbeiten. 

Falls Sie an dem einen oder anderem Katzenmotiv interressiert sind, stehe ich Ihnen für Anfragen jederzeit gerne zur Verfügung!

 

Dragenfly mit einem Schirmdurchmesser von 35 cm

Seirika´s Briten [-cartcount]